HZV - Verträge

Seit dem 01. April 2014 nehmen wir an den Verträgen zur "Hausarztzentrierten Versorgung" mit der AOK Hessen, sowie vielen Betriebskrankenkassen und Ersatzkassen teil. Sprechen Sie uns gerne an!

Was ist das Ziel der HZV nach § 73 b SGB V?

Das Ziel ist die effektive und effiziente Betreuung der Patienten durch die zentrale Koordinierungs- und Steuerungsfunktion des Hausarztes. Neben dem optimalen Versorgungsmanagement bilden Früherkennung und Prävention Schwerpunkte der HZV.
Die Vertragspartner verfolgen drei Oberziele, für deren Erreichung der Vertrag die entsprechenden Voraussetzungen geschaffen hat:
1.Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen hausärztlichen Versorgung für eingeschriebene Patienten
2.Schaffung einer attraktiven und einfachen Vergütungsstruktur für die teilnehmenden Hausärzte
3.Abbau von Bürokratie und
4.Förderung der Kommunikation

„Der Vertrag trägt entscheidend dazu bei, die Hausarztversorgung für Versicherte zu verbessern", betont Ulrich Weigeldt, Bundesvorsitzender des Deutschen Hausärzteverbandes. "Hausärzte haben durch weniger Bürokratie mehr Zeit für die Behandlung ihrer Patienten und können mit einem einfachen Honorarsystem mit vertraglich vereinbarten Eurobeträgen sicher kalkulieren.